Dezernent


Dezernent
Dezernent Sm "Sachbearbeiter" per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Neoklassische Bildung. Neoklassische Substantivierung von l. dēcernēns (-entis), dem PPräs. von l. dēcernere "entscheiden", zu l. cernere (crētum) "trennen, scheiden" und l. de-. Das Wort entsteht im Deutschen aus Aktennotizen wie Dec[ernat] collega N., mit denen den zuständigen Sachbearbeitern vom Amtsvorstand Akten zur Bearbeitung zugeteilt wurden (l. decernat "er möge entscheiden"). Sodann Dezernent als "derjenige, der entscheidet" und Dezernat "Sachbereich".
   Ebenso nfrz. décerner. Zur Sippe des zugrundeliegenden l. cernere "scheiden" s. Konzern.
DF 5 (21999), 462-465. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dezernent — (lat. decernens „entscheidend“, „bestimmend“) ist eine Funktionsbezeichnung im öffentlichen Dienst. Kommunen Auf kommunaler Ebene erfüllt der Dezernent ähnliche Aufgaben wie ein Bundesminister auf Bundesebene oder ein Landesminister auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Dezernent — (lat.), dasjenige Mitglied einer Behörde oder eines sonstigen Kollegiums, das über eine zu erlassende Verfügung oder einen zu erteilenden Bescheid oder sonst zu fassenden Beschluß Bericht erstattet (referiert), daher meist Referent genannt. Vgl.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dezernent — Dezernent: Die Bezeichnung für »Sachbearbeiter (bei Behörden und Verwaltungen)« wurde im 18. Jh. aus lat. decernens, dem Part. Präs. von decernere »entscheiden«, entlehnt (s. auch ↑ Dezernat und ↑ Dekret). Das zugrunde liegende einfache Verb lat …   Das Herkunftswörterbuch

  • Dezernent — Sachbearbeiter; Referent * * * De|zer|nẹnt 〈m. 16〉 1. Leiter eines Dezernats 2. Berichterstatter für eine übergeordnete Behörde [<lat. decernens „entscheidend bestimmend“] * * * De|zer|nẹnt, der; en, en [zu lat. decernens (Gen.: decernentis) …   Universal-Lexikon

  • Dezernent — De|zer|nẹnt 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 Leiter eines Dezernats, Berichterstatter für eine übergeordnete Behörde [Etym.: <lat. decernens, Part. Präs. zu decernere »entscheiden, bestimmen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Dezernent — De|zer|nent der; en, en <aus lat. decernens, Gen. decernentis »Entscheidender«, Part. Präs. von decernere, vgl. ↑dezernieren u. Dekret> Sachbearbeiter mit Entscheidungsbefugnis bei Behörden u. Verwaltungen; Leiter eines Dezernats …   Das große Fremdwörterbuch

  • Dezernent — De|zer|nẹnt, der; en, en (Sachbearbeiter mit Entscheidungsbefugnis [bei Behörden]; Leiter eines Dezernats) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Geschäftsverteilungspläne des Geheimen Staatspolizeiamtes — Dieser Artikel|gibt einen Überblick über die Geschäftsverteilungspläne des Geheimen Staatspolizeiamtes in Berlin als der Zentrale (Gestapa) der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) als Gesamtorganisation. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Besoldungsordnung A — Die Bundesbesoldungsordnung A (BBesO A) enthält die Besoldungsgruppen A 9 bis A 16 der Beamten in Deutschland. Die Höhe der Besoldung richtet sich nach dem Bundesbesoldungsgesetz oder entsprechenden Regelungen der Länder, soweit… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Mittelbach — Hans Hermann Mittelbach (* 19. September 1903 in Berlin; † 1986) war ein deutscher Jurist und der erste Dezernent für die Schutzhaft in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Er leitete die Verhaftungsaktionen von politisch Verfolgten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.